Brotzeit, Bier und Politik in Effeltrich

Im gut gefüllten Gasthof zur Linde in Effeltrich, haben wir uns „Bier und Brotzeit“ schmecken lassen.

Die durch kurzfristig geschwächte Juso-Truppe wurde am Abend durch zwei neue Gesichter, davon eines frisch eingetreten, verstärkt. Herzlich willkommen lieber Genosse und liebe Genossin.

Das passende politische Begleitprogramm gab es von Andreas Schwarz. Andy setzt sich insbesondere gegen Steuerflucht ein, geschätzte 50 Milliarden €uro entgehen dem Staat jährlich durch Steuertricks, -flucht und -vermeidung. Das würde doch locker reichen um den Investitionsstau in diesem Land anzugehen!

Auch die Fluchtbewegungen der jüngeren Jahre standen im Mittelpunkt der Debatte. Ein klarer Nenner innerhalb der Anwesenden bestand darin, rechten Kräften keinen Auftrieb zu geben, Probleme differenziert anzugehen und vor allem das Gespräch mit Flüchtlingen zu suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.